Gesetzgebung: Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2019 / Legislation: Regulation on calculation base for social security contributions in 2019

Zum 01.01.2019 tritt die neue Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019 in Kraft. Darin wer­den die für Bezugsgrößen und die Beitragsbemes­sung in der Sozialversicherung relevanten Obergren­zen festgelegt. […]
mehr →




Gesetzgebung: Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2017

Zum 01.01.2017 ist die neue Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 in Kraft getreten. Darin werden die für Bezugsgrößen und die Bei­tragsbemessung in der Sozialversicherung rele­vanten Obergrenzen festgelegt. […]
mehr →




Gesetzgebung: Flexirentengesetz verkündet

Das im Bundesgesetzblatt vom 13.12.2016 verkün­dete Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stär­kung von Prävention und Rehabilitation im Er­werbsleben tritt am 01.07.2017 vollständig in Kraft. Ziel des Gesetzes ist es, den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand flexibler und die Fortsetzung der Erwerbstätigkeit nach Erreichen der regulären Altersgrenze attraktiver zu gestal­ten. […]
mehr →




LSG Baden-Württemberg: Auswirkungen einer „Nettolohnoptimierung“ auf Sozialversicherungsbeiträge

Einigen sich die Arbeitsvertragsparteien einvernehmlich auf eine Absenkung des Bruttobarlohns und gewährt der Arbeitge­ber im Gegenzug Sachleistungen als zu­sätzliche Lohnbestandteile, wirkt sich diese Vereinbarung auf den geschuldeten Sozial­versicherungsbeitrag aus. […]
mehr →