de  |  en

MÜNCHEN  BERLIN  FRANKFURT

Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

“Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.”

Henry Ford

Berlin
Rechtsanwalt
Fremdsprachen: Englisch, Französisch


BERATUNGSGEBIETE: Vergaberecht

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Herrn Winkelmann liegt im deutschen und europäischen Vergaberecht. Hier berät und begleitet er sowohl Auftraggeber als auch Bieter in sämtlichen Phasen des Vergabeverfahrens. Dabei hat er eine besondere Expertise für öffentliche Aufträge im Bereich Energie. Auch in Vergabenachprüfungsverfahren, einstweiligen Rechtsschutzverfahren und bei der Abwehr beziehungsweise Geltendmachung von Ersatzansprüchen steht er Auftragnehmern und Bietern mit seiner Expertise zur Seite.


Niedergelassen im Bezirk Berlin
Zuständige Rechtsanwaltskammer: RAK-Berlin


Veröffentlichungen

September 2018: „Aufhebung setzt ordnungsgemäße Kostenschätzung voraus.“ (Baukultur 2018, Nr. 5, S. 8)
August 2018: „Verwendung von alten Vergabeunterlagen führt zum Angebotsausschluss!“ (VPR: 2018, 3260 ff.)
Juli 2018: „Eignungskriterien gehören in die Bekanntmachung!“
(Baukultur 2018, Nr. 4, S. 8)
Juli 2018: „Zuschlagskriterien dürfen Wettbewerbsvorteile ausgleichen!“
(VPR: 2018, 3114 ff.)
Mai 2018: „Bauüberwachern droht Haftung bei fehlerhaften Vergaben“
(Baukultur 2018, Nr. 3, S. 8)
April 2018: „Eignungskriterien gehören in die Bekanntmachung!“ (VPR: 2018, 2646 ff.)
MÜNCHEN  BERLIN  FRANKFURT
© 2019 ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Datenschutzerklärung  Impressum