de  |  en

MÜNCHEN  BERLIN  FRANKFURT  WIEN

Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Digital und „Industrie 4.0“


Digital und „Industrie 4.0“


Unsere Arbeitsgruppe Digital und „Industrie 4.0“ befasst sich rechtsgebietsübergreifend mit den rechtlichen Fragestellungen der Digitalisierung und der „Industrie 4.0“. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit und für unsere Mandanten praxistaugliche und bei Bedarf auch innovative Lösungen für die digitalisierte Unternehmenswelt zu entwickeln.

Die Digitalisierung stellt die Geschäftsmodelle zahlreicher Unternehmen auf den Prüfstand. Der Veränderungsdruck ist bereits heute spürbar und in vielen Unternehmen sind die eingeleiteten Maßnahmen bereits sichtbar. Die Entwicklung geht einher mit neuen Anforderungen an die Rechtsordnung. Die in Fachkreisen diskutierte These, eine „Industrie 4.0“ stoße auf „Recht 3.0“, bringt dies anschaulich zum Ausdruck.

Die Herausforderungen betreffen einerseits das regulatorische Umfeld (z.B. Datenschutz- und Datensicherheitsrecht, Telekommunikationsrecht, Kartellrecht, Produkthaftungsrecht), andererseits die Abbildung der neuen oder veränderten Geschäftsmodelle in Verträgen und Vereinbarungen mit Lieferanten, Kunden, Mitarbeitern und anderen „Stakeholder“-Gruppen.

Aktuelle Entwicklungen begleiten wir mit unserem Newsletter und unseren Veröffentlichungen.


Unsere Anwälte im Bereich Digital und „Industrie 4.0“

Dr. Thomas Zwissler

München

München
+49 (89) 290 50-220
Katharina Mitterer, LL.M.

München

München
+49 (89) 290 50-226
Dr. Maximilian Zoglmann

München

München +49 (89) 290 50-233
Dr. Markus Wiedemann

Berlin

Berlin +49 (30) 880 331-240
Dr. Konstantin Thress

München

München
+49 (89) 290 50-229
Michel J. Attenberger, LL.M.

München

München
+49 (89) 290 50-230

© 2017 ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Datenschutzerklärung  Impressum